• Rezension: Marta schläft von Romy Hausmann

      Schläft Marta wirklich? [Werbung, unbezahlt]   Marta schläft ist das neue Buch von Romy Hausmann. Liebes Kind war im letzten Jahr definitiv eines meiner Jahreshighlights. Als ich dann erfuhr, dass ein neues Buch von Romy Hausmann erscheinen würde, war klar: ich musste es haben. Kurz nach Erscheinen kam es dann bei mir an und ich habe direkt drauf los gelesen. Nach nur wenigen Tagen hatte ich das Buch dann bereits verschlungen. Heute möchte ich euch berichten, wie mir das Buch gefallen hat. Der Inhalt Marta schläft ist ein eigenständiger Thriller, die Geschichte knüpft also nicht an Liebes Kind an. Dennoch finde ich es sehr cool, dass das Cover wieder so ähnlich aufgemacht ist. Die Cover finde ich äußerst gelungen, gefallen mir beide wahnsinnig gut. In Marta schläft geht es um Nadja. Ja, richtig gehört, es geht gar nicht um Marta 😀 Zumindest nicht vorrangig. Nadja ist eine junge Frau,…

  • Rezension: Um mich herum stehen bekannte Gesichter von Marc Kemper

      Unheimlich authentische Atmosphäre in arktischer Kälte [Werbung, unbezahlt] Rezensionsexemplar   Als Marc Kemper mich fragte, ob ich seinen neuen Roman „Um mich herum stehen bekannte Gesichter“ lesen und rezensieren möchte, musste ich nicht lange überlegen. Marc ist mir schon länger ein Begriff und auch mit seinem Buch Schmerzflimmern konnte er mich bereits soweit überzeugen, dass ich es mir vor einiger Zeit zulegen musste. Leider ist dieses zu meiner Schande immer noch ungelesen in meinem Regal… *Shame* Aber nun soll es ja auch erstmal um seinen aktuellen Roman „Um mich herum stehen bekannte Gesichter“ gehen. Als ich mir den Klappentext durchlas war mein Interesse auf jeden Fall geweckt und ich wollte wissen auf was diese Geschichte wohl hinauslaufen wird. Worum geht es denn überhaupt? Wir begleiten Camilla auf einem Weg durch ihr Leben, der alles andere als einfach ist. Die Geschichte beginnt mit einem Schicksalsschlag, den wohl niemand so einfach…

  • Rezension: Memorabilia von Manuel Schulte

      Was würdest du tun, wenn du immer wieder den selben Tag erlebst? [Werbung, unbezahlt] Rezensionsexemplar   Lang ist es her seit meiner letzten Rezension. Die Sommerpause hat uns fest im Griff. Dennoch möchte ich euch nicht vorenthalten, wie mir ein weiteres Buch aus dem Blutwut-Verlag gefallen hat. Deshalb gibt es heute endlich meine Rezension zu Memorabilia von Manuel Schulte. Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Blutwut-Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank nochmal dafür 🙂  Manuel Schulte greift mit seinem Mystery-Thriller Memorabilia auf das wohl allseits bekannte Setting von Zeitschleifen zurück. Wem geht es auch so, dass er bei sowas immer zuerst an “Und täglich grüßt das Murmeltier” denken muss? Dennoch hat mich von Anfang an das Buch sehr interessiert. Auch wenn ich schon öfter Geschichten über diese Thematik gelesen habe, habe ich noch nie eine Geschichte aus dem Blutwut Verlag mit dieser Thematik gelesen 😉 Ich war also…

  • Rezension: Fangirl – Näher als du denkst von Michael Barth

      Näher als du denkst… Rezensionsexemplar   Bei Fangirl von Michael Barth durfte ich wieder als Testleserin dabei sein. Mir wurde das Buch daher kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür! Es war mir wie immer eine Freude dabei zu sein. Mittlerweile habe ich einige von Michael Barths Büchern gelesen und auch Fangirl konnte mich wieder äußerst gut unterhalten. Warum? Das versuche ich euch jetzt in meiner Rezension zu erklären 🙂  Meine Meinung: Wir begleiten den Schriftsteller Mario Drechsler, der unter dem Pseudonym Mitch Dalton ein wahrer Bestseller Autor ist. Ein bodenständiger Mensch, mit einer Frau und Kindern. In den sozialen Medien ist er stark vertreten und sucht den Kontakt zu seinen Fans. Alles läuft für ihn bestens. Doch als er eines Tages auf Ramona, einen seiner größten Fans, trifft, stellt sich sein Leben völlig auf den Kopf.  Anhand des Klappentextes und des Titels war ich schon…

  • Vanessa’s Lesemonat Mai 2019

    Der Mai war bei relativ lesestark. Mit 6 gelesenen Büchern habe ich einige beenden können, auch wenn die Bücher durchweg sehr kurz waren und auch ein Manga dabei war. Sind trotzdem 6 Bücher weniger auf dem SuB 🙂 Ok, ok, ich geb’s zu… der SuB ist nicht runtergegangen, dafür kamen zu viele neue Bücher dazu 😀  Endgame – Buch Eins: Der Bauer und Endgame – Buch Zwei: Der Springer von Skye Warren Nach Consequences wollte ich einen weiteren Band der Dark Romance Reihe aus dem Festa Verlag entdecken. Also griff