Rezensionen,  Roman,  Roman-Rezensionen,  Romantisch

Rezension: “Holly und die Sache mit dem Wünschen” von Kerstin Barth

 

Einen Mann per Wunschrakete bestellen…

klingt einfach, ist es aber nicht so ganz

[Werbung, unbezahlt]

Rezensionsexemplar
 

Holly und die Sache mit dem Wünschen ist das Debüt der lieben Kerstin Barth. Ihr Mann schreibt schon seit einigen Jahren großartige Thriller und nun steigt sie mit einem ganz anderen Genre ein. Wie der Titel es schon erahnen lässt, erwartet uns hier eine lockerleichte Liebesgeschichte. 

Wir begleiten Holly, eine junge Studentin, die auf der Suche nach der Liebe ihres Lebens ist. Sie ist frustriert, dass die Menschen in ihrem Umfeld bereits ihre Partner gefunden haben und kommt auf die Idee eine Wunschrakete an Silvester in den Himmel zu schießen. Auf einem Zettel hat sie ganz genau notiert, wie sie sich ihren Traummann wünscht. Schon bald muss sie feststellen, was das Universum mit ihrem Wunsch gemacht hat und welche Überraschungen es für sie bereit hält. Die Geschichte ist wirklich einzigartig und da hat sich die Autorin allerhand einfallen lassen. Ob Holly ihre große Liebe findet, müsst ihr selber lesen 🙂 

Holly als Charakter ist nicht immer ganz einfach, sie ist in vielerlei Hinsicht völlig anders als ich. Kerstin Barth schafft es jedoch den Charakter von Holly so zu verbildlichen, dass man zwar nicht unbedingt ihrer Meinung ist was ihre Gedanken und Handlungen angeht, aber dennoch nicht findet, dass Holly nicht vollkommen ist. Sie ist einfach ein spezieller Charakter, den man auf ihre ganz eigene Art und Weise lieb gewinnt. 

Fazit

Es hat unglaublich viel Spaß gemacht diese süße kleine Geschichte zu entdecken. Es geschehen viele unterschiedliche und teilweise richtig witzige Sachen, die mich sehr unterhalten konnten. Auch Hollys Oma, die sich immer wieder einmischt ist ein unfassbar toller Charakter, der die Geschichte zum Leben erweckt. Man schließt nach und nach alle Charaktere so sehr ins Herz 💓 Einfach toll 😊👍 Hoffentlich dürfen wir in Zukunft noch viele weitere Geschichten rund um Holly lesen!

Mittlerweile gibt es auch bereits eine Rezension zum zweiten Band der Holly-Reihe. Ihr findet sie hier: Rezension: “Holly und die Sache mit der Liebe” von Kerstin Barth

Buchreihe: Holly, Band 1

Genre: Romantik

Verlag: Indie

Erstveröffentlichung: 2018

Originalsprache: Deutsch

Medium: Ebook

Meine Bewertung:  ★★★★★

Spielt in: Deutschland

 

 

 

 

 

 

Aufrufe: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.