Blutig,  Rezensionen,  Thriller und Krimi,  Thriller- und Krimi-Rezensionen

Rezension: “Der Fledermausmann” von Jo Nesbo

 
 

Ein (Kriminal) Roman 

mit großem Potential

[Werbung, unbezahlt]

 

Der Auftakt der Harry-Hole-Reihe. Für mich noch etwas ausbaufähig was Spannung angeht. 

Der Fledermausmann ist der Auftakt der Harry Hole-Reihe von Jo Nesbø. Von dieser Reihe hatte ich viel gutes gehört, sie sollte eine brutale und spannende Krimi-Reihe sein. Natürlich habe ich bei Band 1 begonnen, auch wenn mir viele andere Rezensionen zeigten, dass Band 1 eher der schwächste Band sein würde. Harry Hole ist ein norwegischer Ermittler, der aufgrund des Mordes an seiner Schwester nach Neuseeland reist, um diesen zu untersuchen. Schnell wird klar, dass der Mörder ein Serienkiller zu sein scheint und einen ganz bestimmten Opfertyps sucht: junge, blonde Frauen.

Zu Beginn des Buches hatte ich einige Schwierigkeiten mit dem Schreibstil. Jo Nesbø neigt dazu sehr viele, scheinbar unwichtige Nebengeschichten auszuschmücken und breit zu treten. So erfährt man viel über die australische Kultur, über die Probleme, die dort zwischen den Einheimischen und zugezogenen herrschen und ähnliche geschichtliche Informationen. Da ich gerne Thriller lese, in denen es oft rasant zu geht, war ich von diesen ausschweifenden Erzählungen teilweise etwas enttäuscht. Die Geschichte ging nicht voran, die Ermittlungen ebenso wenig. Eine Zeit lang passierte gefühlt einfach gar nichts.

Im Nachhinein sehe ich das etwas anders. Das was mich einerseits gestört hat, finde ich im Nachhinein, aber genau das was dieses Buch ausmacht. Jo Nesbø schafft es dem Leser unglaublich viel mitzugeben, zeigt Probleme auf, über die ich mir beispielsweise noch nie Gedanken gemacht habe. Insgesamt konnte ich aus diesem Buch sogar einiges Lernen. Ich habe dennoch “nur” 3 Sterne vergeben. Zum einen hat mir einfach Spannung gefehlt und zum anderen war ich Stellenweise sehr genervt von den Problemen, die Harry Hole so mit sich brachte. Ich hoffe, dass die nachfolgenden Bände mich mehr begeistern und mitreißen können.

Buchreihe: Harry Hole, Band 1

Genre: Krimi, Roman

Verlag: Ullstein

Erstveröffentlichung: 1997

Originalsprache:Norwegisch

Medium: Taschenbuch

Meine Bewertung:  ★★★

Spielt in: Australien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufrufe: 154

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.