Adventskalender,  Buchig

16. Türchen im Adventskalender

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

– ein Buch, das dich erleuchtet hat

[Werbung, unbezahlt]

Erst vor kurzem habe ich eine kleine Reihenvorstellung zu den Mangas Orange von Ichigo Takano gemacht. Hier geht es um Naho, die einen Brief von sich selbst aus der Zukunft erhält. Kann sie die Zukunft verändern? Soll sie das überhaupt? Eine unglaublich tolle Reihe, die mir sehr am Herzen liegt und wahnsinnig emotional ist. Ich hätte vorher niemals gedacht, dass in einem Manga so viel Gefühl rüberkommen kann. Bücher, die zum Nachdenken anregen und einen in dieser Hinsicht “erleuchten”. Mir zumindest ging es schon so, dass ich einmal mehr darüber nachgedacht habe wie ich mit meinen Mitmenschen umgehe, Gelegenheiten wahrnehme und welche Folgen mein Handeln haben könnte.

Welche Bücher haben euch auf irgendeine Art und Weise erleuchtet? Lest ihr gerne Mangas?

Hier kommt ihr zurück zur Übersicht:  Buchiger Adventskalender 2018

 

 

 

 

 

Aufrufe: 2

2 Comments

  • Avatar

    Denise

    Ich lese gerne Mangas, habe auch selbst einige 🙂

    Erleuchtet hat mich nicht wirklich eins, was vielleicht auch an dem Genre liegt, das ich hauptsächlich lese xD
    Aber zum Nachdenken gebracht hat mich “Population Zero”.

  • Avatar

    Sandra

    Zum Nachdenken gebracht hat mich z.B. Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling🚶‍♂️☺.Erleuchtet wäre zu viel gesagt.

    Mangas habe ich bis jetzt noch nicht eins gelesen. Reizt mich so gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.